Archive for Februar 2020

Frage für einen Freund #1

12. Februar 2020

fff_1_rudis

Weitere Infos hier.

„It was nice while it lasted.“

10. Februar 2020

– „Life’s a bitch and then you die, right?“

– „Sometimes. Sometimes life’s a bitch and then you keep living.“

BoJack Horseman ist vorbei. Eine Trickfilmserie, die sich echter anfühlt, als hunderte live action Serien oder Filme. Eine Serie, die mit Tiercharakteren eine so beeindruckende menschliche Tiefe erzeugt, dass man mehr als einmal, mehr als zehnmal am Ende einer Episode einen dicken Kloß im Hals hat und vielleicht sogar mit den Tränen kämpft.

Die ersten drei Episoden der ersten Staffel funktionierten als herkömmliche Comedy, dann, so fühlt es sich an, entschieden sich die Produzenten (u.a. Breaking Bad-Star Aaron Paul) einen mutigen Schritt zu wagen und mit bestechender Offenheit und Ehrlichkeit von all den kleinen und großen menschlichen Abgründen, Verletzungen und Krisen zu erzählen. BoJack Horseman ist sehr oft eine sehr deprimierende Serie, aber auch eine heilsame. Und natürlich die treffsichere Mediensatire, als die sie ursprünglich an den Start ging.

bojack

BoJack Horseman 2014 – 2020. Danke Netflix.

„final image“ in Jena

7. Februar 2020

0001

4.3. – Vernissage

1.4. – Filmabend

6.5. – Finissage

Eintritt frei. Immer.


%d Bloggern gefällt das: