Ideenskizze für eine Kurzgeschichte, die ich nicht schreiben werde

Er fand erst spät in den Literaturbetrieb. Da war er 45 und beschloss, sich endlich nach draußen zu wagen, um die Autoren bei ihren Lesungen zu hören.

Wenn sich am Ende dieser Abende die Publikumsschlange bildete, deren Kopf der signierende Autor war, schlich er sich von der anderen Seite an den Tisch heran und trank rasch einen Schluck aus dem Autorenwasserglas.

So sorgte er mit der Zeit für einiges Aufsehen.

Advertisements

Schlagwörter: ,

3 Antworten to “Ideenskizze für eine Kurzgeschichte, die ich nicht schreiben werde”

  1. F. Says:

    Sehr schön. Stelle mir gerade vor, wie die Schlange in Richtung Autor immer kürzer wird und sich immer mehr Leute zum Wassertrinker wenden, irgendwann sogar anzustehen beginnen, um ihn am Glas nippen zu sehen.
    Eines abends wartet dann gar keiner mehr auf den Autor, und der Kopf der Schlange ist allein, das heißt zu seinem eigenen Schwanzende geworden – und dem Autor bleibt nur noch, darüber zu schreiben, über diesen Mittvierziger, der ihm nicht nur das Wasser wegsäuft, sondern auch die Leute weglockt.
    Er hofft, dass die Geschichte ein Erfolg wird – und keine Nachahmer anzieht, weder Schreibende noch Trinkende…

  2. F. Says:

    Das fliesst metaphorisch über! 🙂 Die Geschichte geht dann ja auch – spontan ausgedacht – so weiter, dass das Wasserglas nie leer wird. Es fliesst einfach alles aus ihm raus und in den Mund des Mittvierzigers, der dadurch all diese Geschichten erzählt bekommt, die das Glas erlebt hat – Geschichten von Schriftstellern, unschöne Geschichten, unsägliche Geschichten, unerhörte Geschichten… For a writer, the world in a nuthsell is the world in a water glass… Oder so 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: