„Sterben zu müssen ist peinlich“ – Ein Interview mit Clemens J. Setz

Für das Leipziger Literaturmagazin poet habe ich Clemens J. Setz zum Thema „Vergänglichkeit“ interviewt. Das Gespräch kann man jetzt auch online lesen.

2 Antworten to “„Sterben zu müssen ist peinlich“ – Ein Interview mit Clemens J. Setz”

  1. buzzaldrinsblog Says:

    Danke dir für den Link und für dieses großartige Gespräch, das ich sehr gerne gelesen habe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: