Törleß

V.1

Endlich stand Törleß auf und entfernte sich mit dem Rücken zur Tür wankend vom Wohnzimmertisch des Professors, an dem dieser noch immer saß, ohne Absicht seinen spontanen Vortrag über den Glauben an imaginäre Zahlen und die Denknotwendigkeiten des menschlichen Geistes zu beenden. Törleß‘ Gesicht war zur Maske geworden, aus der zwei Augen auf das Kant-Büchlein stachen, das wie ein drohendes Ungeziefer auf der Tischkante lauerte.

V.2

Endlich stand Törleß auf und entfernte sich mit dem Rücken zur Tür schreitend vom Wohnzimmertisch des Professors. Dieser ließ keine Absicht erkennen seinen spontanen Vortrag über den Glauben an imaginäre Zahlen und die Denknotwendigkeiten des menschlichen Geistes zu beenden. Törleß‘ Gesicht war zur Maske geworden, aus der zwei Augen auf das Kant-Büchlein stachen, das wie ein drohendes Ungeziefer auf der Tischkante hockte.

V.3

Endlich stand Törleß auf und entfernte sich mit dem Rücken zur Tür tastend vom Wohnzimmertisch des Professors. Dieser ließ keine Absicht erkennen seinen spontanen Vortrag über den Glauben an imaginäre Zahlen und die Denknotwendigkeiten des menschlichen Geistes zu beenden. Aus Törleß‘ maskenhaftem Gesicht stachen zwei Augen auf das Kant-Büchlein, das wie ein lauerndes Ungeziefer auf der Tischkante hockte.

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: