Sorry Berlin…

…aber da kannst du einfach nicht mithalten.

Nach einem durchtanzten Wochenende (Freitag Berlin, Samstag Leipzig) fuhren wir erschöpft und glücklich am Sonntagmorgen in den Tag. Durchs Rosental. Dort bot sich uns mitten in einer 500.000 Einwohner zählenden Stadt – die Natur. Und zwar so, wie ich sie zuletzt beim campen im Wald erlebt habe. Darum, auch darum, wird man mich an Händen und Füßen gefesselt aus der Stadt schleifen müssen, bevor ich sie freiwillig verlasse. (Oder einen pervers überbezahlten Job in Freiburg/Breißgau verschaffen.)

Das ist Löwenzahn. Bearbeitet natürlich.

Eigentlich habe ich auch noch eine Aufnahme der tierisch lauten Frösche aus dem Tümpel im Rosental gemacht. Leider funktioniert es irgendwie nicht Audiodateien in WordPress einzufügen. Obwohl es geschrieben steht. Wer kann helfen?

Werbeanzeigen

Schlagwörter: ,

3 Antworten to “Sorry Berlin…”

  1. anniefee Says:

    für die Audiodateien muss man ein Webspaceupdate kaufen. Bin darüber gestolpert, als ich Lieder hochladen wollte.

  2. naturant Says:

    im sommer nachts barfuß über die riesige wiese. nachmachen empfohlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: